Referenzen

Lesen Sie gerne das Feedback meiner Klienten!

Liebe Inken,

 

unserem Sohn geht es nach Deiner Seelenaufstellung sehr viel besser. Und mir hast du die besten Impulse mitgegeben.  Ein Herzensdank von der ganzen Familie!

 

 


Liebe Inken,

 

Du  zeichnest Dich durch Deine offene und einfühlsame Art aus.

Du bist eine begnadete Zuhörerin.

 

So, wie Du  bei jedem Eingangsgespräch die wesentlichen Aspekte, um die es mir geht, aufnimmst, erfühlst Du in Deiner Arbeit über die unbewussten Körpersignale, was nicht nur mein Körper, sondern auch meine Seele braucht.

Du behandelst wirklich ganzheitlich auf allen Ebenen, die uns Menschen ausmachen! 

Vielen Dank dafür

Bianka

 

Osterby, März 2021


Liebe Frau Brandenstein,

 

so lange komme ich nun schon zu ihnen und möchte ihnen heute ein Feedback geben und Danke sagen!

 

Eines der wesentlichen Merkmale in ihren Behandlungen ist, dass ich durch Sie immer wieder wertvolle Anregungen auf geistiger Ebene bekomme. Hier zeigen sich ihre Kompetenz und ihre Gabe auch unbewusstes, das belastet, zu spüren und man fühlt ihre eigene Lebenserfahrung die in ihre Arbeit einfließt. 

Dabei konzentrieren sie sich ganz auf mich, nehmen sich selbst zurück ohne unpersönlich zu sein. 

 Mit ihrer einfühlsamen Art leiten sie mich immer wieder an, mich inneren Unstimmigkeiten zu stellen und ich erlebe durch ihre Begleitung immer wieder positive Veränderungen in meinem Leben.

 

Von Herzen Danke

E. Th.

 

Flensburg, 2021


 

 

 

 

.... aus einem Artikel, den eine Journalistin über das Strandhotel in Glücksburg und meine Arbeit dort geschrieben hat!  

 

 

….Noch wintermüde freue ich mich auf die Massage. Auf die tanzenden Hände von Inken Brandenstein. Sie kennt alle Energiepunkte des Körpers, und meine Schwachstellen fühlt sie sofort.

 

Die Kinesologin scheint dabei eine präzise Choreografie der Hände auszuführen. Ein Mix aus klassischer Massage und Energiearbeit. Am Ende bin ich so entspannt, dass ich fast einschlafe. Und als ich aufstehen muss, fühle ich mich leicht benommen. Der Körper arbeitet. Inken steht schon mit einem Glas Wasser da. Trinken ist jetzt wichtig…: Elke Weiler

 

 

 

Meine Liebe,

ich danke dir von ganzem Herzen. Mir hat die  kinesiologische Sitzung mit Dir sehr gut getan und  für mich hat sich die Energie so positiv verändert.

Ich saß gestern Abend noch vor der Whiskyflasche und ich habe nichts davon angerührt - dank Dir habe ich nun die Zusammenhänge erkannt und konnte loslassen.

Ich habe im Bett noch einen herrlichen buddhistischen Text gelesen, über den Unterschied von "pain" und "suffering".

 

Den Schmerz können wir nicht verhindern. Aber das Leiden, die Folge von Schmerz, können wir loslassen und werden so nicht länger behindert unser Leben zu leben.

Ich habe losgelassen und ich habe nicht einen winzigen kleinen Schluck Whisky getrunken
Ich fühle mich durch unsere Begegnung tief verändert und gestärkt.

Alles Liebe

Corinna